IBK-Aktion (21.06.2017)

Am Mittwoch, den 21. Juni um 7:15 Uhr starteten wir unseren diesjährigen Besuch der Landeshauptstadt. Hannes Kammerlander brachte uns pünktlich um 9:00 Uhr zur ersten Station des abwechslungsreichen Tages: zum Planetarium in Schwaz. Dort wurde uns die Geschichte des Universums anschaulich demonstriert.

Die zweite Station stellte das Audioversum dar. Dabei wurde unglaublich eindrucksvoll dargestellt wie laute, hohe oder tiefe Töne im Ohr aufgenommen werden. Großen Spaß hatten wir bei der akustischen Jagd nach unsichtbaren Tönen.

Die Innsbruck-Rallye stellte nach dem Mittagessen in der „L`Osteria“ den würdigen Schlusspunkt unseres Innsbruck–Tages dar. Mit Hilfe eines Tablets begaben wir uns auf eine abenteuerliche Verbrecherjagd und entdeckten in spielerischer Form die Innsbrucker Altstadt.

Um ca. 18:30 Uhr trafen wir glücklich und müde wieder in Serfaus ein. Bei unseren Begleitpersonen Daniela, Gabi und Günther möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

<<<Bildergalerie>>>

Kindersicherheitsolympiade (24.05.2017)

Nachdem die Kinder der dritten und vierten Klasse es geschafft hatten, in Form eines Kalenders, der mit  Zeichnungen und Texten zum Thema „Zivilschutz“ gestaltet war, als Sieger im Bezirk Landeck hervorzugehen, bestritten sie am 23.5.17 das Landesfinale in Schwaz. Früh morgens, um Viertel nach sechs Uhr, machten sich die Kinder mit einigen Begleitpersonen und Lehrern teils noch recht schlaftrunken auf den Weg in die ehemalige Knappenstadt. Dort mussten sie in etlichen Bewerben, bei denen es galt, eine Kletterwand bzw. einen „Berg“ zu bezwingen, Hürden zu überwinden, zielgenau in ein Loch zu spritzen, Fragen zu beantworten, einen Hindernisparcours mit einem Rad zu bezwingen,… gegen neun weitere Klassen aus Tirol antreten. Alle unsere Teilnehmer – es waren aufgrund der Ferien gerade einmal 11 Kinder - waren mit Leib und Seele dabei.
Vor allem der groĂźe Zusammenhalt und Teamgeist zeichnete unsere Olympioniken aus. So schafften die Serfauser es sogar fast zum Bundesfinale.

Wir landeten auf dem sensationellen zweiten Platz!

Zwischen den Bewerben gab es tolle Vorführungen der Hundestaffel, der Feuerwehr Schwaz und der Rettung,… Die wahrscheinlich eindrucksvollste Vorstellung war die der Polizeieinsatztruppe COBRA, bei der sich Männer vom Dach der Volksschule abseilten bzw. die Überwältigung eines Autodiebes nachgestellt wurde. Alles in allem war es ein sehr schöner und aufregender Tag! Herzliche Gratulation an unsere erfolgreichen Kinder!

Instrumentenvorstellung (15.05.2017)

Alljährlich werden die Kinder unserer Volksschule von der Musikkapelle Serfaus zu einer Instrumentenpräsentation eingeladen. Dieses Jahr ließ sich Obman Ulli Thurnes etwas ganz Besonderes einfallen. Fünf Musikschullehrer stellten ihre Instrumete vor und gaben traditionelle alpenländische Weisen zum Besten. Beim einen oder anderen Kind hat dieser Vormittag sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wer weiß, vielleicht darf sich die MK Serfaus schon bald über Neuzugänge freuen.

Seiten

Subscribe to VS Serfaus RSS